Die Integration von Migranten in unsere Gesellschaft ist entscheidend für ein friedliches Zusammenleben. Dabei spielt es keine Rolle ob diese Menschen bei uns eine neue Heimat oder Schutz für einen begrenzten Zeitraum suchen. Etliche engagierte Konzepte zielen auf eine berufliche Integration, auf gute Sprachkenntnis oder das Lernen sozialer Regeln ab.

Viele Betroffene sind emotional stark herausgefordert, das fordert eine hohe psychische Flexibilität. Aus diesem Grund unterstützen wir die Integration mit psychologischen Mitteln.

Eine gelungene psychische Integration zeitigt viele positive Aspekte:
  • Für die Betroffenen - psychisch gut integrierte Menschen neigen weniger zu psychischen Krankheiten,
    sie erleben Ihre Umwelt weniger isoliert. und feindselig.

  • Für die Helfer - erlebte Erfolge in der psychischen Integration schützen davor sich zu überfordern und Frust zu erleben.

  • Für die Gesellschaft – das Sozialsystem ist im Idealfall schneller entlastet. Erfolgreich integrierte
    Menschen schotten sich weder ab noch radikalisieren sie sich.
Kreative Ideen und alternative Ansätze sind notwendig. Hier setzt unsere Initiative Action Integration an.